Etappenfahrt Toskana 2018

Verfasst am .

gruppenfoto


In der Woche vom 09.09.2018 - 16.09.2018 machten sich 15 Radsportfreunde und 4 Gäste mit dem Rad auf die Reise durch die Emilia-Romagna und die Toskana. Von Bologna aus radelten wir zunächst über den Apennin zum Mittelmeer. Dort angekommen ging es über Florenz zur Adria, wo ein Ruhetag eingelegt wurde. Gut gestärkt ging es wieder zurück nach Bologna, von wo dann die Heimreise erfolgte.

etappenübersicht-2018

Für alle Etappen waren jeweils zwei unterschiedlich schwere Strecken geplant, so dass die Etappen von allen Teilnehmern bewältigt werden konnten. Gepäck und Proviant wurde im Begleitwagen mitgeführt, der von den Teilnehmern abwechselnd gefahren wurde. Übernachtet haben wir mit Halbpension in Guiglia, wo wir ein ganzes Hotel belegten, in Isola Santa, einem einsamen Borghi im Apennin, in Lucca, einer der schönsten Städte der Toskana, in Vicchio an einem See, und in Cesenatico an der Adria, wo wir einen Ruhetag einlegten. Danach ging es wieder nach Bologna, wo wir abends in einem Jazzclub das Vereinsessen zur Etappenfahrt hatten.

Drucken